Bundeslager

Bula 2014 (Bundeslager): 06.-15. August, Pfadfinderzeltplatz Schachen, bei Münsingen, www.volldampf2014.de

Wolfschlüger geben Volldampf und erobern das Bundeslager 2014!

Dieses Jahr war das Bundeslager des Vereins christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder in Deutschland. Für uns Wolfschlüger war es ein Heimspiel, da sich die über 4000 Pfadis auf dem Schachen bei Münsingen trafen und dort für 10 Tage zusammen das Lagerleben genossen.
Wir konnten also in aller Ruhe anhajken (wandern mit Übernachtung im Samariterstift Grafeneck), auf dem Platz erst mal die beiden Stämme Konstanz und Meßkirch kennen lernen, die mit uns eine Kochgruppe bildeten und dann unsere beiden Jurten aufbauen.

as
Treffen mit unserem Partnerstamm „Drei Gleichen“ aus Neudietendorf

Das Lager lief unter dem Motto „Volldampf“ und lieferte uns allerlei Infos und Aktionen zur deutschen Industrialisierung.
Unter den vielen vielen Menschen um uns herum waren auch jede Menge Pfadis aus 20 anderen Ländern und natürlich ganz Deutschland! So wurden alte Gesichter wieder gefunden und neue Bekanntschaften geschlossen. Auch die Konstanzer und Meßkirchner luden uns bereits zu einem Besuch bei sich ein!
Wir waren im Vergleich zu unseren Vorgängergenerationen ein recht kleiner Haufen, vertreten durch 10 Äffle, 2 Füchse, 2 Wildsäue und einen Tiger, konnten aber das Lagerleben trotz kleinerer Macken und einer Lagerräumung wegen Unwettergefahr wunderbar erleben und genießen.
Trotzdem oder gerade deshalb freuten wir uns letztendlich alle auf eine warme Dusche und unser gemütliches Bett unter einem wasserdichten Dach!
Schön, dass Ihr alle dabei wart, Danke für die helfenden Hände der Eltern, der besten Silke und unserer Stammesleitungen vor Ort!

0 comments on “BundeslagerAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.